Karriere der Ehefrau: Altkanzler Schröder übernimmt Kinderbetreuung

DPAVorbildliche Arbeitsteilung: Damit Doris Schröder-Köpf ihre eigene politische Karriere verfolgen kann, will der Altkanzler sich mehr um die gemeinsamen Kinder kümmern. Vor wenigen Jahren lebte das Paar noch die klassische Rollenverteilung. Doch Gerhard Schröder steht nicht allein vor der Aufgabe.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...823563,00.html
  1. #1

    Schröders Idyll

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Vorbildliche Arbeitsteilung: Damit Doris Schröder-Köpf ihre eigene politische Karriere verfolgen kann, will der Altkanzler sich mehr um die gemeinsamen Kinder kümmern.
    Dann müssen die lieben Kleinen bestimmt bald die ersten Zigarren rauchen:
    "Papi, ich will nicht. Mir wird immer schlecht davon."
    "Das ist eine arschteure Havanna. Das können sich die meisten, die dein Muttchen gewählt haben, gar nicht leisten. Die wird jetzt aufgeraucht. Basta!"

    Und wenn der lupenreine Onkel Wladimir zu Besuch kommt, immer artig das feine Händchen geben.
  2. #2

    Hat nis mit uns zu tun

    Und was bringt der den Kindern bei? Wie Gas abgelesen wird?
    Im Ernst: SPIEGEL, willst Du uns verarschen? Die Schröders haben mit Bestimmtheit nicht nur eine Haushaltshilfe/Reinemachefrau, sondern auch ein Kindermädchen. Ich bekomme immer die Krise, wenn in solchen sehr begütertn Haushalten (wie bei dieser blonden Ministerin mit den sieben Kindern oder der Ministerinpraktikamntin mit dem Baby) die Worklifebalance dargestellt wird. Die Lebenswirklichkeit dieser Leute geht an der Lebenswirklichkeit des überwigenden Teils der Bevölkerung total vorbei.
  3. #3

    ....

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Vorbildliche Arbeitsteilung: Damit Doris Schröder-Köpf ihre eigene politische Karriere verfolgen kann, will der Altkanzler sich mehr um die gemeinsamen Kinder kümmern. Vor wenigen Jahren lebte das Paar noch die klassische Rollenverteilung. Doch Gerhard Schröder steht nicht allein vor der Aufgabe.

    Karriere der Ehefrau: Altkanzler Schröder übernimmt Kinderbetreuung - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Dann kann er doch z. b. seine Tätigkeit als TNK-BP-Direktor im Konzernausschuss "für Sicherheit und Umwelt" mit seiner Vaterrolle verknüpfen und einen pädagogisch werthaltigen Marsch eintlang der maroden Ölpipelines unternehmen, wo (lt. den russischen Umweltaktivisten) eine größere Katastrophe stattfindet, als im Golf v. Mexiko.

    Noch mal zur Erinnerung, die Doku von Chefreporter Lütgert
    ARD Mediathek: Reportage / Dokumentation - ARD-exclusiv: Rot-Grün macht Kasse - Mittwoch, 17.08.2011 | Das Erste

    Nach dem Motto: "Kinder, geht verantwortungsvoller mit der Umwelt um, als ich - mir waren die Pensunsen immer wichtiger, als euch Kindern eine saubere Umgegung zu hinterlassen! Und damit es so weiter geht, macht eure Mami auch bald mit!"
  4. #4

    Leck mich en de Täsch wat für ein Glück

    Das ist ja Herzzerreißend - ich bin so gerührt! Da möchte man doch glatt ein adoptierter, mit allen Demokratiewunderlandwässerchen gewaschener, russischer Lause- Bub sein des Alt-Kanzlers sein....Es ist so schön - jetzt im Ruhestand - zeigt er sein Wahres Gesicht - und Deutschland kann glücklich sein solche Männer zu haben.
  5. #5

    Politische Karriere ??

    Zunächst einmal würde ich gerne wissen, welche Knöpfe Gas-Gerd
    in seinen alten SPD-Seilschaften drücken konnte?
    Welche " alte Rechnungen " da von wem noch offen waren, um seine
    Frau zu fördern.

    Karriere macht die Guteste ja auch zZT. bei dem Karstadtretter,
    oder besser Totengräber des Konzerns.
    Sie ist damit beschäftigt, die (Noch)Karstadtbeschäftigten zu
    beruhigen um Nicolas Gruenberg das Filetieren und verhökern von
    Karstadtteilen zu erleichtern.
    Was mag sie dafür bekommen ? Sie führt den Weg des Altbundskanzlers
    in Sachen Verrat prächtig fort.
  6. #6

    Kavaliersstart

    Warum sehe ich Frau Schröder-Köpf bereits als Ministerin in einem nierdersächsischen Sozi-Kabinett, anstatt als Hinterbank-Politrukin, die sich erst einmal im Parlament orientiert, sagen wir für eine Legislaturperiode? Dieser politische Kavaliersstart erinnert irgendwie an die Causa von der Leyen und wird sicherlich interessant zu beobachten sein.
  7. #7

    Irgendwie komisch...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Vorbildliche Arbeitsteilung: Damit Doris Schröder-Köpf ihre eigene politische Karriere verfolgen kann, will der Altkanzler sich mehr um die gemeinsamen Kinder kümmern. Vor wenigen Jahren lebte das Paar noch die klassische Rollenverteilung. Doch Gerhard Schröder steht nicht allein vor der Aufgabe.

    Karriere der Ehefrau: Altkanzler Schröder übernimmt Kinderbetreuung - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Sich so exponiert für die sog. soziale Gerechtigkeit einsetzen, um dann hintenrum seine Familie in bestimmte Positionen zu schieben. Sowas gibts wirklich nur bei den Sozis, Gas-Gerd ist hier nur ein besonders krasses Beispiel für Korruption und Nepotismus. Die Steigerung sind dann noch die Erbhöfe im Endstadium des Sozialismus, siehe Nordkorea, hier bereits in der dritten Generation.

    Wer diese Partei wählt, ist selbst schuld, ist nur Stimmvieh.

    Wobei es mir um die unterlegene Kandidatin aus der Gewerkschaftsecke auch nicht wirklich leid tut.
  8. #8

    Die alten SPD-Seilschaften

    Zitat von sagmalwasdazu Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal würde ich gerne wissen, welche Knöpfe Gas-Gerd
    in seinen alten SPD-Seilschaften drücken konnte?
    Welche " alte Rechnungen " da von wem noch offen waren, um seine
    Frau zu fördern.

    Karriere macht die Guteste ja auch zZT. bei dem Karstadtretter,
    oder besser Totengräber des Konzerns.
    Sie ist damit beschäftigt, die (Noch)Karstadtbeschäftigten zu
    beruhigen um Nicolas Gruenberg das Filetieren und verhökern von
    Karstadtteilen zu erleichtern.
    Was mag sie dafür bekommen ? Sie führt den Weg des Altbundskanzlers
    in Sachen Verrat prächtig fort.
    erhoffen sich sicher, dass Doris neue Wählerschaften erschließt: solche Typen aus der Hannover-Connection wie Maschmeyer, von Fromberg, Anda, Rürup und konsorten.
    Und die Ortsvereine aus Doris Wahlkreis hoffen auf den medialen Kick wenn die Frau des Ex-Kanzlers an den Hauptversammlungen teilnimmt. Da fällt auch ein bißchen bunter Glanz für den talentfreien OV-Vorsitzenden ab!! Ansonsten würde ich mir wünschen, dass SPON nicht auf das Niveau der "Bunten" oder sonstiger Erzeugnisse der Regenbogenpresse abrutscht und uns nun ständig mit irgendwelchen "News" aus dem Hause Schröder-Köpf anödet!!
  9. #9

    Völlig Richtig !

    Zitat von Sawubona Beitrag anzeigen
    erhoffen sich sicher, dass Doris neue Wählerschaften erschließt: solche Typen aus der Hannover-Connection wie Maschmeyer, von Fromberg, Anda, Rürup und konsorten.
    Und die Ortsvereine aus Doris Wahlkreis hoffen auf den medialen Kick wenn die Frau des Ex-Kanzlers an den Hauptversammlungen teilnimmt. Da fällt auch ein bißchen bunter Glanz für den talentfreien OV-Vorsitzenden ab!! Ansonsten würde ich mir wünschen, dass SPON nicht auf das Niveau der "Bunten" oder sonstiger Erzeugnisse der Regenbogenpresse abrutscht und uns nun ständig mit irgendwelchen "News" aus dem Hause Schröder-Köpf anödet!!
    Jedermann / Frau in dem Dunstkreis Gerd Schröder sollte insgeheim
    vom Volke als " geächtete Person " zu ignorieren sein!

    Was tatsächlich interessant wäre, ist die verquickung der guten Frau
    mit Karstadtretter Gruenberg. Ihre dortige Aufgabenstellung, Einflußnahme, sowie ihre Bezüge aus dem zu erwartenden Ausverkauf der Kette, und somit Verrat an die Beschäftigten.
    Das wäre 'ne echte Recherche wert, oder ?