Aufstand in Syrien: Tehran liefert Assad angeblich Waffen

REUTERS/ Shaam News NetworkMachen da zwei Außenseiter gemeinsame Sache? Einem Agenturbericht zufolge hilft die iranische Regierung dem syrischen Präsidenten Assad mit Waffen und Personal bei der Niederschlagung des Aufstands in seinem Land. Die Kämpfe gehen weiter, die Zahl der Flüchtlinge wächst.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...823457,00.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Machen da zwei Außenseiter gemeinsame Sache? Einem Agenturbericht zufolge hilft die iranische Regierung dem syrischen Präsidenten Assad mit Waffen und Personal bei der Niederschlagung des Aufstands in seinem Land. Die Kämpfe gehen weiter, die Zahl der Flüchtlinge wächst.

    Aufstand in Syrien: Teheran liefert Assad angeblich Waffen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    So what? Iran liefert also Waffen an die Regierung Syriens? Die wahabitische Terror-Diktatur Saudi-Arabien bewaffenet ja auch die Al-Qaida-Terroristen in Libyen.
  2. #2

    Waffen sind böse! ^^

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Machen da zwei Außenseiter gemeinsame Sache? Einem Agenturbericht zufolge hilft die iranische Regierung dem syrischen Präsidenten Assad mit Waffen und Personal bei der Niederschlagung des Aufstands in seinem Land. Die Kämpfe gehen weiter, die Zahl der Flüchtlinge wächst.

    Aufstand in Syrien: Teheran liefert Assad angeblich Waffen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Nun ist ja gut, dass die Deutschen so ein friedliches Volk sind und weder Waffen bauen noch ausliefern und vor allem nicht an so böse Länder wie Saudi-Arabien. ^^

    Ääääähm........ Hä?? :D
  3. #3

    Der Waffen-Nachschub

    an die Rebellen zur Fortführung und Ausweitung des Bürgerkrieges kommt woher?
  4. #4

    Das sind schon recht markante Namen für Völkermord und Neokolonialismus....

    Als besonders ehrenhaft ist dabei hervorzuheben, das auch Muslime aus Katar
    usw. Unterstützer der Terroristen waren.
    Saudi Arabien, Katar, Bahrain etc. blamieren in ihrem westlich-verbrecherischen Treiben
    Ich denk darauf steht die Todesstrafe ?
    Ist es nicht an der Zeit für die, Selbstmord zu begehen
    und ihre westlichen Herren gleich mit zunehmen
  5. #5

    Angeblich???

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Machen da zwei Außenseiter gemeinsame Sache? Einem Agenturbericht zufolge hilft die iranische Regierung dem syrischen Präsidenten Assad mit Waffen und Personal bei der Niederschlagung des Aufstands in seinem Land. Die Kämpfe gehen weiter, die Zahl der Flüchtlinge wächst.

    Aufstand in Syrien: Teheran liefert Assad angeblich Waffen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Hat der Spiegel da wieder einmal einfach eine Behauptung veröffentlicht, die aus einer "unsicheren" Quelle stammt oder warum wird das Wort "angeblich" so betont?

    Das ist in meinen Augen nichts anderes als unseröser Journalismus und Medienhetze gegen ein souveränen Staat.
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Machen da zwei Außenseiter gemeinsame Sache? Einem Agenturbericht zufolge hilft die iranische Regierung dem syrischen Präsidenten Assad mit Waffen und Personal bei der Niederschlagung des Aufstands in seinem Land. Die Kämpfe gehen weiter, die Zahl der Flüchtlinge wächst.

    Aufstand in Syrien: Teheran liefert Assad angeblich Waffen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Das Land hat absolut genug Waffen, was soll dieser Unlogische Beitrag. Angeblich ...hätte hätte Fahrradkette.

    Syrien braucht eine moderne Luftabwehr.Handfeuerwaffen,Ari,Muni,Panzer etc...haben die doch genug.

    Das ist schon wieder fast die gleiche Berichterstattung wie gegen Libyen...Libyen hatte auch genug waffen nur keine Soldaten.
    Was in Liyben passiert ist ja wohl nicht nachahmenswert.
  7. #7

    Zitat von kwifte Beitrag anzeigen
    an die Rebellen zur Fortführung und Ausweitung des Bürgerkrieges kommt woher?
    Die Antwort darauf wird man hier nicht erhalten. Sehr wohl aber immer wieder wer angeblich Syrien beliefert. Für die "Guten" fallen die Waffen vom Himmel.
  8. #8

    Man wundert sich:

    Wenn diese "Turnschuhrebellen" in Syrien wirklich so schwach und hilflos sind, warum braucht die Regierung dort dann schwere Waffen und bekommt das Problem trotzdem nicht in den Griff?
    Werden die Aufständischen nicht in Wirklichkeit mit Waffen aller Art vom Westen versorgt?
    Wozu sollte sich sonst Syrien mit schweren Waffen aus dem Iran gegen diese zu Wehr setzen müssen?
    Die Mär vom "Twitterrebellen" glaubt doch keiner. Da sind hochgerüstete Banden am Werke.
  9. #9

    So kommt auch der Verdacht auf, daß in Wirklichkeit die Rebellen die Massaker anrichten und diese dem Regime in die Schuhe schieben.
    Schließlich wissen wir, wer in Moslemstans die meisten Muslime ermordet - es sind Psycho Islamisten Terroristen:
    Wer WIRKLICH die meisten Muslime WELTWEIT ermordet & tötet: Terror Islamisten Moslems & NICHT Usa - YouTube

    Ein bekannter Online Journalist hat sich auch schon über die absurden Nachrichten aus Syrien gewundert:
    syrien - Peinlich! Krone geht strunzdummer Lügen Propaganda der Syrien Terror Muslime auf den Leim

    Was in Syrien gut und böse is, is von uns aus schwer zu beurteilen.
    Was jedoch KLAR is, is daß die Gegenspieler Assads Terroristen sind, die PSYCHOTISCH Bomben auf Ziviliste schmeißen!
    "Bei einem Selbstmordanschlag in der Provinz Daraa kamen derweil mindestens zwei Menschen ums Leben. Wie die Nachrichtenagentur Sana berichtete, explodierte nahe der jordanischen Grenze am Samstag eine Autobombe. "
    http://www.zeit.de/news/2012-03/03/k...-heftige-kaemp...

    Damit ist klar, daß Assads Gegner geistesgestörte Sharia-Lover und Terroristen sind, die nur eine Sprache verstehen: Die der möglichst vielen Kugeln auf sie zufliegend!

    Die Welt braucht nämlich weder lebendige Psycho-Bomber, noch Islamisten!
    FAKT!

    UND: Nochmals zur Ansicht, was in Libyen der Westen angerichtet hat:
    holocaust - Libyen: Rebellen enthüllen ihre Satans FRATZE: HASS Greultaten & Holocaust

    ASSAD BLEIBT!