Ozeanriese am Meeresgrund: Neue Mosaikbilder zeigen "Titanic"-Wrack im Detail

COPYRIGHT © 2012 RMS TITANIC, INSo detailgenau hat man das Wrack der "Titanic" wohl noch nie gesehen: Forscher haben aus tausenden Einzelaufnahmen spektakuläre Ansichten des gesunkenen Ozeanriesen zusammengesetzt. Die Mosaikbilder, jetzt erschienen im "National Geographic", entstanden in monatelanger Arbeit.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/t...823213,00.html
  1. #1

    Wem nützt das?

    Tausenden von Schiffen liegen auf dem Meeresgrund.

    Ich habe den Einduck, dass diese Berichte einer speziellen Gattung von Strandräubern gewidmet sind. Strandräuber mit Tauchausrüstung.
  2. #2

    Im Pazifik wohl eher nicht...

    Ist sie in den hundert Jahren in den Pazifik getrieben? :)
    Im "Nordatlantik" sollte das wohl heissen...
  3. #3

    falsch

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    So detailgenau hat man das Wrack der "Titanic" wohl noch nie gesehen: Forscher haben aus tausenden Einzelaufnahmen spektakuläre Ansichten des gesunkenen Ozeanriesen zusammengesetzt. Die Mosaikbilder, jetzt erschienen im "National Geographic", entstanden in monatelanger Arbeit.

    Ozeanriese am Meeresgrund: Neue Mosaikbilder zeigen "Titanic"-Wrack im Detail - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft
    das Wrack ruht nicht im Nordpazifik, sondern im Nordatlantik.
  4. #4

    Ach, wies ist die denn in den Pazifik gekommen??!! ^^;)

    Ach, wies ist die denn in den Pazifik gekommen??!! ^^;)
  5. #5

    Erdkunde

    Seitdem ruht das Schiff im Nordpazifik, in 3800 Metern Tiefe.
    Ähm... wohl eher im Nordatlantik ;)
  6. #6

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    So detailgenau hat man das Wrack der "Titanic" wohl noch nie gesehen: Forscher haben aus tausenden Einzelaufnahmen spektakuläre Ansichten des gesunkenen Ozeanriesen zusammengesetzt. Die Mosaikbilder, jetzt erschienen im "National Geographic", entstanden in monatelanger Arbeit.

    Ozeanriese am Meeresgrund: Neue Mosaikbilder zeigen "Titanic"-Wrack im Detail - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft
    In Ihrem Text steht, dass die Titanic seit rund 100 Jahren im Nordpazifik liegt....muss ich wirklich noch auf den Fehler hinweisen?
  7. #7

    Geografie

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    So detailgenau hat man das Wrack der "Titanic" wohl noch nie gesehen: Forscher haben aus tausenden Einzelaufnahmen spektakuläre Ansichten des gesunkenen Ozeanriesen zusammengesetzt. Die Mosaikbilder, jetzt erschienen im "National Geographic", entstanden in monatelanger Arbeit.

    Seitdem ruht das Schiff im Nordpazifik, in 3800 Metern Tiefe.

    Ozeanriese am Meeresgrund: Neue Mosaikbilder zeigen "Titanic"-Wrack im Detail - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft
    Da habe ich wohl mal wieder im Unterricht nicht aufgepasst, ich dachte bisher, dass sie auf der Fahrt nach New York war und im Nordatlantik gesunken ist, tsssssss.
  8. #8

    Nordpazifik?

    Das kommt davon, wenn man sich auf dem Weg von Southhampton nach New York in den Nordpazifik verirrt.
  9. #9

    Korrektur

    Meines Wissens nach liegt es im Atlantik... ;-)