Abgehört: Die wichtigsten CDs der Woche

Ein Meisterwerk, nicht weniger: Lee Ranaldo gleitet durch die Rockgeschichte. Hinter VCMG verbergen sich zwei Depeche-Mode-Nasen, die unerwartet gut zum Tanz auffordern. Ceremony machen der alten Tante Hardcore Beine. Und die Magnetic Fields liefern gute Gründe, keinen Sex zu haben.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/0...819385,00.html
  1. #1

    DM-Fans Finger weg von VCMG???

    Hee, wieso sollen DM-Fans denn die Finger weg lassen von VCMG? Ist Herr Borcholte noch nicht auf die Idee gekommen, dass die auch noch was anderes auf dem Rechner haben könnten, als den 25. Remix von "Enjoy the Silence"?

    Aber 'mal abgesehen davon: Ein Schulkamerad von mir hat schon vor fast 30 Jahren fest gestellt, dass VC Gott ist. Und wenn sein Stellvertreter noch 1-2 Bass-Sequenzen dazu gibt ... ich freu' mich auf Montag und lasse den Thorens schon 'mal warmlaufen.
  2. #2

    Unumstößliche Wahrheit:

    Ranaldos Album soll nur noch von Rufus Wainwrights neuem übertroffen werden können? Wie kann man als "Experte" nur so falsch liegen. Das schönste, vielschichtigste und tiefgründigste Album, das absolute Meisterwerk des noch jungen Jahres 2012 ist Tramp von Sharon van Etten.
  3. #3

    Wieso?

    Zitat von m.breitkopf Beitrag anzeigen
    Ranaldos Album soll nur noch von Rufus Wainwrights neuem übertroffen werden können? Wie kann man als "Experte" nur so falsch liegen. Das schönste, vielschichtigste und tiefgründigste Album, das absolute Meisterwerk des noch jungen Jahres 2012 ist Tramp von Sharon van Etten.
    Wieso liegt er falsch? Musik ist und bleibt subjektiv. Ich mag Tramp auch. Schon wenn man sieht wer das produziert hat kann ja nur Gutes dabei rauskommen. Aber wer hysterisch lospoltert mit Begriffen wie "absolutes Meisterwerk" der sollte in der Tat Experte in Anführungszeichen schreiben. Auf Rufus freu ich mich natürlich auch wie Bolle.
  4. #4

    Abgehört - Jetzt bei Facebook

    Hallo Abgehört Leser,

    da es meines Wissens nach bisher keine Möglichkeit gab sich über Facebook über die aktuellen Rezessionen von Abgehört zu informieren habe ich eine inoffizielle Fansite erstellt welche den RSS Feed von Abgehört bei Gefallen zu eurem Facebook Account bringt.

    Ihr findet diese Seite unter Abgehört | Facebook

    Ich verfolge mit dieser Seite keinerlei finanzielle Absichten, es ist auch keine App die an eure persönlichen Daten will. Es ist einfach nur eine Fansite die den RSS-Feed der Abgehört Seite abgreift und auf Facebook veröffentlicht.

    Ich freue mich auf Besucher und Feedback.

    Vielen Dank und Grüße
    m0n0t0n