Datenschutz: So löschen Sie Googles Erinnerung an Ihre Websuchen

APWebprotokoll, Suchprofil, Surfinteressen: Google sammelt in verschiedenen Datenbanken Informationen über das Verhalten seiner Nutzer. Wonach suchen sie? Worauf klicken sie? Für alle, die das nicht verraten wollen: die Anleitung zum Deaktivieren und Umgehen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0...818287,00.html
  1. #1

    aaa

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Webprotokoll, Suchprofil, Surfinteressen: Google sammelt in verschiedenen Datenbanken Informationen über das Verhalten seiner Nutzer. Wonach suchen sie? Worauf klicken sie? Für alle, die das nicht verraten wollen: die Anleitung zum Deaktivieren und Umgehen.

    Datenschutz: So löschen Sie Googles Erinnerung an Ihre Websuchen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt
    Ein Konto bei Google habe ich aus guten Gründen nicht (auch nicht bei Facebook etc.) aber ich bin seit kurzem auf "Duck Duck Go" als Suchmaschine ausgewichen. Bisher scheint mir das ganz vernünftig zu laufen.
  2. #2

    Schnüffler behindern

    Hallo,

    ich mache so:
    Cookies GENERELL verbieten!
    Cookies nur auf tollen Seiten ;-) wie Spon erlauben.
    Nach dem schließen des Browsers wird alles außer den Passwörter automatisch gelöscht.

    Dazu die Addons:
    Adblock (Werbungsblocker),
    NoScript (Javascript ausgeschaltet)
    Flagflox (zeigt den Serverstandort)
    und für die "unlöschbaren" Supercookies : "Betterprivacy" (löscht Supercookies).

    Jetzt weiß jeder das ich Firefox verwende.
    Axo. Die Cachegröße habe ich begrenzt nachdem ich gesehen habe das der Cache auf 750 MEGAbyte angewachsen war.
    Linkification für bequemeres surfen (nicht anklickbare links werden zu "echten" links).

    R.
    ps. anderer schöner Browser ist Opera! Wer den ganzen Mist nicht haben möchte besorgt sich "Lynx"! ;-)
  3. #3

    Zitat von AuchNurEinNick Beitrag anzeigen
    Ein Konto bei Google habe ich aus guten Gründen nicht (auch nicht bei Facebook etc.) aber ich bin seit kurzem auf "Duck Duck Go" als Suchmaschine ausgewichen. Bisher scheint mir das ganz vernünftig zu laufen.
    Naja, nach Versuchen mit einigen alternativen Suchmaschinen bin ich letztlich doch wieder bei Google gelandet. Ob's einfach nur eine Gewohnheitssache ist, kann ich nicht sagen, aber mit Google finden sich Dinge einfach viel leichter.

    Naja, ansonsten halt Addons:
    NoScript
    TrackMeNot
    Ghostery
  4. #4

    Das funktioniert nicht

    Hier können Sie die bisher angefallen Daten löschen und das Webprotokoll deaktivieren (ein Klick auf "Remove all Web History").

    Wenn ich auf Hier klicke kann ich mich anmelden.

    Wo finde ich denn dann den Punkt auf den ich zum remote all klicken soll?
  5. #5

    Naja...

    Zitat von ElOmda Beitrag anzeigen
    Hier können Sie die bisher angefallen Daten löschen und das Webprotokoll deaktivieren (ein Klick auf "Remove all Web History").

    Wenn ich auf Hier klicke kann ich mich anmelden.

    Wo finde ich denn dann den Punkt auf den ich zum remote all klicken soll?
    ...in die Falle geklickt (gelaufen).

    einfach G.... und nach "alternativen Suchmaschinen" suchen lassen.
    It's so simple...
    Nein?
  6. #6

    Definitiv nützlich

    Zitat von Ragnarrök Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich mache so:
    Cookies GENERELL verbieten!
    Cookies nur auf tollen Seiten ;-) wie Spon erlauben.
    Nach dem schließen des Browsers wird alles außer den Passwörter automatisch gelöscht.

    Dazu die Addons:
    Adblock (Werbungsblocker),
    NoScript (Javascript ausgeschaltet)
    Flagflox (zeigt den Serverstandort)
    und für die "unlöschbaren" Supercookies : "Betterprivacy" (löscht Supercookies).

    Jetzt weiß jeder das ich Firefox verwende.
    Axo. Die Cachegröße habe ich begrenzt nachdem ich gesehen habe das der Cache auf 750 MEGAbyte angewachsen war.
    Linkification für bequemeres surfen (nicht anklickbare links werden zu "echten" links).

    R.
    ps. anderer schöner Browser ist Opera! Wer den ganzen Mist nicht haben möchte besorgt sich "Lynx"! ;-)

    Die add-ons bringen auf jeden Fall etwas, vor allem AdBlocker (ohne adblock ist allein die halbe SPON-Seite eine Werbeanzeige)
    No-Script ist sehr nützlich, allerdings nervt es schon teilweise, wenn man beim surfen jedesmal einzelne cookies erlauben muss, um überhaupt mal auf schaltflächen klicken zu können.
    Aber AdBlock Plus möchte ich nicht mehr missen. Es ist schier unfassbar, wenn man mal eine zeitlang mit adblocker surft und diesen dann deaktiviert, wieviel Werbung uns im Netz entgegenspringt.
  7. #7

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Webprotokoll, Suchprofil, Surfinteressen: Google sammelt in verschiedenen Datenbanken Informationen über das Verhalten seiner Nutzer. Wonach suchen sie? Worauf klicken sie? Für alle, die das nicht verraten wollen: die Anleitung zum Deaktivieren und Umgehen.

    Datenschutz: So löschen Sie Googles Erinnerung an Ihre Web-Suchen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt
    Ich mache das Umgehen so:
    1. Cookies deaktivieren (+ Super-Cookies via Add-on meines Browsers)
    2. Proxy rein (hilft z.B. aber auch, wenn einem die Gema verbieten will, gewisse Youtube-Videos zu schauen)
    3. als Suchmaschine überwiegend Ixquick (speichert die IP-Adresse nicht und schützt von allen mir bekannten Suchmaschinen am meisten meine Privatsphäre)
    Ansonsten gilt bei mir für Google: Gmail: nein, danke!, Google Talk: nein, danke!, Chrome: nein, danke! Nur für Google Maps habe ich noch keine brauchbare Alternative gefunden...
  8. #8

    google löschen

    Zitat von ElOmda Beitrag anzeigen
    Hier können Sie die bisher angefallen Daten löschen und das Webprotokoll deaktivieren (ein Klick auf "Remove all Web History").

    Wenn ich auf Hier klicke kann ich mich anmelden.

    Wo finde ich denn dann den Punkt auf den ich zum remote all klicken soll?

    Auf die Einstellung "Konto verwalten" gehen, dann nach unten scrollen, bis zum entsprechenden Punkt.
  9. #9

    hosts

    Zitat von holk1ng Beitrag anzeigen
    Die add-ons bringen auf jeden Fall etwas, vor allem AdBlocker (ohne adblock ist allein die halbe SPON-Seite eine Werbeanzeige)
    Informiert euch doch mal über den Sinn einer Datei namens "hosts" - damit kann man ganze domains bzw. subdomains blockieren ...