Widerstand gegen Hospiz: Im Angesicht des Todes

SPIEGEL ONLINEEin Hospiz sorgt im Hamburger Süden für Ärger. Nachbarn fürchten mehr Verkehr, den Anblick von Leichenwagen, einen Wertverlust ihrer Immobilien. Zwei Anwohner haben einen Anwalt eingeschaltet. Wie nah darf der Tod den Menschen kommen?

http://www.spiegel.de/panorama/gesel...817341,00.html
  1. #150

    Manchmal menschelt es

    Zitat von Gertrud Stamm-Holz Beitrag anzeigen
    Die Schwierigkeit hier im Spon ist die, dass durch die Moderation Beiträge verzögert erscheinen und man sich eben nicht flott über den Knackpunkt xy in der Art der Schreiberei austauschen kann. Dadurch entstehen kleinere bis größere Ungereimtheiten.

    Für eventuelle Verstimmungen möchte ich mich damit entschuldigen.
    Kann ich andersrum von mir auch so schreiben. Wir sind halt Menschen.

    :-))
  2. #151

    welche schande

    in deutschland war man mal stolz auf sein bürgertum - dieses fühlt sich nun gestört durch ein hospiz - welche schande - da bleibt mir jedlicher kommentar im halse stecken - wollen sie totkranke menschen auf eine insel verbannen ähnlich den leprainseln in grauer vorzeit ???ich wünsche den herrschaften nur, dass sie nie auf so eine einrichtung angewiesen sein werden.