Facebook-Börsengang: Die Lebenslinie des Super-Netzwerks

Tausende Mitarbeiter, bald eine Milliarde Nutzer und nun der Börsengang - Facebooks rasanter Aufstieg scheint unaufhaltsam. Und so könnte die Karriere des Netzwerks in der fiktiven Chronik-Ansicht der Website aussehen: Die Geschichte von Facebook seit dem Jahr 2004.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0...812781,00.html
  1. #10

    2012

    Zitat von Niamey Beitrag anzeigen
    ... und meiner Familie verboten...
    Im Vergleich zu Ihrer ganz offensichtlich gestörten Einstellung zur Familie ist Facebook wohl eher ein kleines Problem. Ach ja, wir haben übrigens 2012 gerade. In welchem Jahr leben Sie denn so?
  2. #11

    ?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Tausende Mitarbeiter, bald eine Milliarde Nutzer und nun der Börsengang - Facebooks rasanter Aufstieg scheint unaufhaltsam. Und so könnte die Karriere des Netzwerks in der fiktiven Chronik-Ansicht der Website aussehen: Die Geschichte von Facebook seit dem Jahr 2004.

    Facebook-Börsengang: Die Timeline des Super-Netzwerks - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

    Ich hatte ja 1999 schon die Idee für so ein soziales Netzwerk. Auch "Facebook" als Name ging mir durch den Kopf. Aber ich war immer zu faul, das umzusetzen.
    Egal, in meinem jetzigen Leben als Tiefkühlbeauftragter im LIDL Köln-Nippes geht es mir auch gut...
  3. #12

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Tausende Mitarbeiter, bald eine Milliarde Nutzer und nun der Börsengang - Facebooks rasanter Aufstieg scheint unaufhaltsam. Und so könnte die Karriere des Netzwerks in der fiktiven Chronik-Ansicht der Website aussehen: Die Geschichte von Facebook seit dem Jahr 2004.

    Facebook-Börsengang: Die Timeline des Super-Netzwerks - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt
    Leute, Leute. Gegründet 2004 in Cambridge?!
    Die einzig wahre Universität an der Facebook gegründet wurde ist ja wohl Harvard!!
  4. #13

    .

    Zitat von Niamey Beitrag anzeigen
    Ihr Jungs vom Spiegel schon Klasse! Gratiswerbung für diesen Schwachsinn. Ich habe mein Konto bei FB nach 2 Monaten komplett gelöscht und meiner Familie verboten dort eines zu eröffnen. Es gibt wichtigers im Leben als den Quatsch mitzumachen. z.B. Sport und Musik und Lernen! Und wenn ich mich zum Affen machen will, dann gehe ich auf eine Karnevalsveranstaltung ;-)
    haha... es lässt sich gar nicht löschen, nur deaktivieren. es ist komplett so gespeichert, wie sie es verlassen haben.
  5. #14

    Harvard = Cambridge

    @nilswis
    Die Harvard-Universität befindet sich in Cambridge (Massachusetts). Als Ort ist es daher richtig, nicht zu verwechseln mit der University of Cambridge, GB.
  6. #15

    _

    Ich hab mich auch bei facebook abgemeldet, ist jetzt zwei Monate her. Aber ich finde diese Timline oben, die die Geschichte vom Unternehmen darstellt, sehr schön! Also toll gemacht, informiert über eine nette Art über dieses leider inzwischen Daten-Monster das Profit Profit Profit will.
    Aber wie gesagt: Sehr schön gestaltet, tolle Arbeit!