Wintertipps für Smartphone-User: So funktioniert der Touchscreen auch bei Frost

Der Frost stellt Smartphone-Fans auf eine harte Probe, denn mit Handschuhen funktionieren Touchscreens nicht. Soll man nun auf das Handy verzichten oder Frostbeulen riskieren? Der Überblick über mögliche Lösungen - von Handwärmer*bis Würstchen-Trick.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...812697,00.html
  1. #20

    Ha, ha, ha, diese

    iPhon / Smartphone-Junkies sind schon lustig!
    Rennen in den nächsten Supermarkt und kaufen sich Würstchen zum Bedienen und nach ein paar Tagen stinkt das Ding dann wie ....

    Nun ja, vielleicht kommt der eine oder andere Benutzer auf den Trichter, dass ne Tastatur mit richtig guten Druckpunkten vielleicht doch besser ist.

    Touchscreen bei Frost mit Zunge bedienen - der absolute Brüller.
    Warum gibts darüber keine Fotos?
  2. #21

    ...

    Zitat von Klartext007 Beitrag anzeigen
    Das ist töricht und lachhaft.
    Nicht so sehr wie Ihr Beitrag. Glauben Sie allen Ernstes, Smartphones würden nur von Facebookjunkies und in Stadtgebieten verwendet?
  3. #22

    Frostgrade außerhalb der Spezifikation

    Tja, der Autor will wohl alle Leser dazu verleiten, die Geräte in unzulässiger Umgebung zu benutzen?!
    Ich habe fix nachgesehen, bei Nokia & Samsung habe ich es nicht sofort gefunden, kann mich aber erinnern (Handbuch), dass dies ähnlich wie bei Apple war:
    ** Betriebstemperatur: 0 °C bis 35 °C **
    Tss, tss.
  4. #23

    Geht das ?

    Zitat von herbedium Beitrag anzeigen
    Ich stelle mein Smartphone zur Zeit auf Rufumleitung und nutze zum Telephonieren ein SteinzeitHandy ohne SchnickSchnack.
    Also mir wäre das peinlich, wenn ich mir für viel Geld ein Gerät hätte andrehen lassen, dass nur im Sommer halbwegs funktioniert.

    Schöne Smartphone Welt - Standby ein Bruchteil der Zeit von vor noch 5 Jahren, nicht wintertauglich .

    Ein Wunder, dass man mit den Dingern noch telefonieren kann (geht doch noch, oder ?).
  5. #24

    Realsatire?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Der Frost stellt Smartphone-Fans auf eine harte Probe, denn mit Handschuhen funktionieren Touchscreens nicht. Soll man nun auf das Handy verzichten oder Frostbeulen riskieren? Der Überblick über mögliche Lösungen - von Handwärmer*bis Würstchen-Trick.

    Wintertipps für Smartphone-User: So funktioniert der Touchscreen auch bei Frost - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt
    begrenzt unterhaltsamer Artikel, schade um die Zeit des Testers.... mal ehrlich, was soll so was?
  6. #25

    ja!

    Zitat von blodnach Beitrag anzeigen
    Man nehme kuschelige Winterklamotten inklusive ganz dicker Socken, einer ganz dicken Mütze und jetzt kommt´s: gaaanz dicker und wärmender Handschuhe, lasse sein ach so wichtiges Smartphone zu Hause und genieße das wunderbare Winterwetter!

    Mann-o-mann... in Afrika verhungern Menschen und wir machen uns Sorgen wegen unseres gelegentlich schwer bedienbaren Smartphones.

    Das ist krank und zynisch!
    genau das ist es!
  7. #26

    Zitat von franko_potente Beitrag anzeigen
    Aha. SO heisst das also. Okay.
    Nun, ich stelle sonst keine Unterschiede fest. Schlimm?
    schlimm war das nicht, es zeigte nur das sie keine ahnung haben und scheinbar nur auch einmal was schreiben wollten.

    viel glück beim nächsten mal.
  8. #27

    Unter -5 streikt das IPhone sowieso

    jedenfalls lt. Macworld:

    iPhone 4S can't compete with other smartphones in a sub-zero environment - iPad/iPhone - Macworld UK

    Anders das Galaxy SII, das dank ordentlicher Akku-Technik und Amoled Display bis -35 Grad verkrafted.