Virtuelles Schlangestehen: Das langweiligste Spiel der Welt

Ist das noch Kunst? Oder nur noch Qual? Im Computerspiel "The Artist is present" muss der Spieler in einem Museum mehrere Stunden lang in der Warteschlange ausharren. Die virtuelle Geduldsprobe basiert auf einer realen Vorlage. Wer sie durchhält, gehört zur Weltspitze der Gaga-Gamer.

http://www.spiegel.de/netzwelt/games...787276,00.html
  1. #10

    .

    Zitat von Henson222 Beitrag anzeigen
    Wie lange darf denn einer vor der Frau sitzenbleiben? Ich habe jetzt mal 20 Minuten gewartet aber es ging keinen Schritt nach vorne. Dann kann das Spiel in der Öffnungszeit, die zur Verfügung steht nicht gelöst werden. Das ist dann künstlerisch sehr anspruchsvoll.
    Die _durchschnittliche_ Zeit, die eine Person saß (angelehnt an die reale Ausstellung) ist 20 Minuten. Ich glaube, ich kam nach 6 1/2 Stunden dran.
  2. #11

    no title

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ist das noch Kunst? Oder nur noch Qual? Im Computerspiel "The Artist is present" muss der Spieler in einem Museum mehrere Stunden lang in der Warteschlange ausharren. Die virtuelle Geduldsprobe basiert auf einer realen Vorlage. Wer sie durchhält, gehört zur Weltspitze der Gaga-Gamer.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/games...787276,00.html
    Ich werd das Spiel mal testen, wenn ich mein 1-D-Tetris endlich mal durchgespielt habe.
  3. #12

    .

    Zitat von JanSouth Beitrag anzeigen
    Ja, auf den ersten Blick als "typisch Sierra" erkannt :-)
    Als ob es damals viele Alternativen zu dieser Pixelgrafik gegeben hätte...
  4. #13

    Kunst oder Schwachsinn

    Über den Unterschied von Kust oder Schwachsinn gibt es viele Meinungen.
    Ich selbst bin sehr tolerant, wenn es um die Bezeichnung "Kunst" geht, aber was mir hier vorgesetzt wird kann ich nirgens einordnen.

    "Kunst" ist es meines Erachten nicht (bis auf die Bilder an der Wand und die vielleicht "außergewöhnliche" 8-Bit Grafik. Da es in Spielen aber NICHT (nur) um die Grafik geht, fällt das Argument weg) und "Schwachsinn" wäre untertrieben.
  5. #14

    .

    Zitat von Henson222 Beitrag anzeigen
    Wie lange darf denn einer vor der Frau sitzenbleiben? Ich habe jetzt mal 20 Minuten gewartet aber es ging keinen Schritt nach vorne. Dann kann das Spiel in der Öffnungszeit, die zur Verfügung steht nicht gelöst werden. Das ist dann künstlerisch sehr anspruchsvoll.
    Klar, denn wenn es nicht als Kunst deklariert würde, würde niemand auf diesen Unsinn hereinfallen. So aber...
    Ist wohl wie mit Delikatessen. Manches Zeug würde auch keiner essen, wenn es nicht als Delikatesse bezeichnet würde. Oder auch in der Modewelt...
    Ach, es gibt so viele Beispiele für moderne Alchimie, wie man aus Sch... Gold machen kann. Alles was man braucht, sind genügend Einfaltspinsel.
  6. #15

    nett

    wenns jetzt noch dazu einen Mehrspielermodus geben würde, würde ich sogar einen Clan gründen.
  7. #16

    ...

    Die Optik gefällt mir. Erinnert mich irgendwie daran, wie ich vor zwanzig Jahren zum ersten Mal mit "Leisure Suit Larry" verloren vor der Pforte des ...ääh Etablissements gestanden habe. Legendäre Parser-Eingaben wie "open door" "talk girl" "use rubber" kommen in Erinnerung.

    Und natürlich "save early, save often", denn den alten Sierra-Spielen konnte man ständig sterben. Insofern ist Schlangestehen humaner.

    Passiert eigentlich irgendwas, wenn man an die Reihe gekommen ist?
  8. #17

    Es fehlt in der Beschreibung ...

    Zitat von cthullhu Beitrag anzeigen
    Über den Unterschied von Kust oder Schwachsinn gibt es viele Meinungen.
    Ich selbst bin sehr tolerant, wenn es um die Bezeichnung "Kunst" geht, aber was mir hier vorgesetzt wird kann ich nirgens einordnen.
    ... leider die Erklärung, wie die meisten Dänen das
    Spiel spielen. Die setzen sich nämlich zu Zweit oder zu
    Dritt vor einen PC-Bildschirm; einer hat Dosenbier
    mitgebracht, und damit vergeht die Zeit wie im Flug - philosophische Diskussionen nicht ausgeschlossen.
  9. #18

    Hurra!

    Endlich ein Spiel, das selbst den "Angelsimulator" an Spannung noch untertrifft.
    Ein Meilenstein der Entwicklungsgeschichte - ein grosser, erhabener Moment.

    Das ich daran teilhaben durfte...
  10. #19

    gitbs davon ne demo?

    und welche Systemanforderungen brauche ich......

    @skate: kannst mich adden