Wie gefällt Ihnen das neue SPIEGEL-ONLINE-Sportangebot?

Mehr Live, mehr Statistik, mehr mobil: SPIEGEL ONLINE geht in die Sportoffensive. Künftig finden Sie bei uns noch mehr Daten zu Fußball und Formel 1 und noch mehr Live-Events aus der Welt des Buntsports. Sie haben Fragen oder Wünsche? Dann lassen Sie uns diese hier wissen...
  1. #10

    "passiert halt mal"

    Zitat von luzifer26 Beitrag anzeigen
    Spannend wäre (...) z.B. (...) Schach, (...)
    Ein Liveticker für Schach?
    Übertreiben Sie da nicht ein bisschen?

    Sogar der Tour-de-France-Liveticker war bei den einzelnen Etappen nur selten spannend. Wenn sich die Ausreißergruppe erstmal geformt hat, passiert halt mal 50-100 Kilometer lang nichts mehr.
  2. #11

    "Äpfel-Birnen-Schema"

    Zitat von luzifer26 Beitrag anzeigen
    Sie outen sich als Ahnungsloser: in einer Blitzschach-partie werden gut und gerne 50 Züge (100 Halbzüge) in deutlich weniger als 10 Minuten gespielt. Da dann noch 20 Partien gleichzeitig... Und bei Turnieren können problemlos auch über klassische Partien (mit Spielzeiten von 4-5 Stunden) dutzende Partien gleichzeitig übertragen werden. Da ist locker mehr los und auch mehr Action, als in 90% aller x-beliebigen Fußballspiele (Und das Tickern im Internet bietet sich gerade zu an, da statt Text quasi live das Geschehen zu verfolgen ist.
    Im letzten Punkt gebe ich Ihnen Recht.

    Fußball mit Schach zu vergleichen ist allerdings das bekannte Äpfel-Birnen-Schema. Ich fände nämlich einen Liveticker zu Schach noch langweiliger als Schach im TV anzusehen. Reizt mich einfach nicht. Aber das ist wohl einfach Geschmack.

    Da spiele ich doch lieber eine schöne Partie TAC.
  3. #12

    @Kirk70: Auch wenn ich im Grunde der Firma Apple nicht gerade wohl gesonnen bin und mich nur dank eines geschenkten iPads ins Apple-Lager gewagt habe, kann ich die Entscheidung diese Sicherheitslücke nicht zu unterstützen mittlerweile sehr gut nachvollziehen. Es stehen zwar garantiert noch andere Beweggründe hinter der Entscheidung und wenn es reine Machtspielchen sind, aber Flash ist halt nun mal nicht die beste Lösung, sondern leider die am weitesten verbreitete.

    Ich bin jetzt natürlich auch etwas enttäuscht, dass Spiegel hier wieder auf dieses System setzt. Es mag zwar wie einer meiner Vorredner sagte insgesamt bessere Ticker geben, aber irgendwie bleib ich halt doch immer beim Spiegel hängen.
  4. #13

    Richtig!

    Zitat von Rubeanus Beitrag anzeigen
    Früher wurde in der ARD-Sportschau auch schon mal über Sportarten wie Radball oder Rhönrad-Turnen berichtet. Das wäre doch auch eine prima Marktlücke für Spiegel Online.
    als die Sportschau eben noch eine Sport- und keine Fußballschau war. Und anstatt mal über irgendwas anderes oder selteneres zu berichten, was machen die ÖR, sie übertragen alle (!) Frauenfußball WM Spiele live, in voller Länge, mit vor und Nachberichten. Und über die Tour (was doch eh keiner mehr versteht, bei all dem Doping), auch hier auf SPON im Ticker.
  5. #14

    Buntsport? Allenfalls verschiedene Grautöne

    Zitat von luzifer26 Beitrag anzeigen
    Für Fußball,Formel 1 & Co gibts es doch unzählige hervorragende Angebote. Spannend wäre es dagegen, tatsächlich den "Buntsport" zu betickern und darüber zu berichten, z.B. Handball, Volleyball, Hockey, Golf, Schach, Baseball, Badminton, Leichtathletik, diverse Langstreckenrennen, Ralleysport etc. .
    Aber der 184. Ticker zum Thema Fußball, ich weiß nicht...
    Kann ich nur zustimmen. Gibt 'ne Menge interessanten Sport, auch jenseits der olymp. Sportarten.
    Beispiel gefällig? http://schaatsen.nl/euro-inline/live
  6. #15

    erste Sahne

    Nun vergrault doch nicht gleich die Bemühungen unseres allseits geliebten Spiegel-online-service.
    Schach und Rönrad waren wohl bisher die auffälligsten Lacher.
    Vielen Dank Spiegel-önline.
  7. #16

    .

    Zitat von luzifer26 Beitrag anzeigen
    Sie outen sich als Ahnungsloser: in einer Blitzschach-partie werden gut und gerne 50 Züge (100 Halbzüge) in deutlich weniger als 10 Minuten gespielt. Da dann noch 20 Partien gleichzeitig... Und bei Turnieren können problemlos auch über klassische Partien (mit Spielzeiten von 4-5 Stunden) dutzende Partien gleichzeitig übertragen werden. Da ist locker mehr los und auch mehr Action, als in 90% aller x-beliebigen Fußballspiele (Und das Tickern im Internet bietet sich gerade zu an, da statt Text quasi live das Geschehen zu verfolgen ist. Bei anderen Sportarten krieg ich vom richtigen Geschehen ja nichts mit.)
    Ich im übrigen erachte Snooker als absolut sehenswert (und verfolge immer wieder Spiele im Fernsehen). Gerade wenn der Tisch mal abgeräumt ist, und die Spieler versuchen, sich gegenseitig zu snookern, wirds spannend.
    Ohne aber auf eine konkrete Sportart rumreiten zu wollen (ich schaue mir ja auch mal gerne Fußball an) geht es um die Frage, ob nicht manche Sportarten nicht eh schon völlig überproportional im Fernsehen und Internet vertreten sind und es - wenn auch nur im Ticker - spannend sein könnte, mal andere Sportarten, die eben auch ihre Fans haben, in die Berichterstattung zu nehmen.
    Schach ist für ein größeres Publikum nicht attraktiv.

    Man kann sich ein hochkarätiges Fußballspiel oder ein Tennismatch auch dann mit Vergnügen anschauen, wenn man von den Feinheiten dieser Sportarten keine Ahnung hat oder einem sogar die Regeln nicht vollständig geläufig sind.

    Beim Schach geht das nicht. Da reicht es für einen Zuschauer nicht aus, nur die Schachspielregeln zu kennen. Um ein Schachspiel zwischen Großmeistern als Zuschauer sinnvoll verfolgen zu können, muss man selbst schon über eine überdurchschnittliche Spielstärke verfügen (guter Vereinsspieler). Ansonsten ist es langweiliger als Farbe beim Trocknen zuzuschauen.
  8. #17

    Zitat von ray05 Beitrag anzeigen
    "53. Minute ... aus dem Hintergrund müsste der Läufer g7 schießen ... Maaaattt! .... Maaaatt! ... "
    Oder:
    "Das letzte Männchen der Roten schickt nach einer „6“ einen Spieler der grünen Mannschaft mittels einer Blutgrätsche gnadenlos nach Hause und zieht skrupellos mit einer 4 glatt ins Ziel. Sieg! Sieg! Die Fans toben und schmeißen begeistert mit Mikadostäbchen um sich."
    Zitat von luzifer26 Beitrag anzeigen
    Sie outen sich als Ahnungsloser
    Netter Versuch, aber explizit von „Blitzschach-Partien“ stand nichts in Ihrem Beitrag. Und mich generell als „ahnungslos“ zu bezeichnen, nur weil ich Ihre Hintergedanken telepathisch nicht erfassen kann, geht dann doch etwas zu weit. Aber sei’s drum …
  9. #18

    Mobile...

    Mal abgesehen von Flash oder nicht Flash (wenn ich mich richtig erinnere, war aber die Argumentation von Apple nicht Sicherheit, sondern der hohe Akkuverbrauch bei Flash) würde ich mir eine gute (generelle) Mobile-Umsetzung wünschen, so dass man auch unterwegs die Ticker gut abgreifen kann (das kicker Angebot speziell bei Fussball finde ich da sehr gut).

    Man wird sehen...
  10. #19

    Dauerberieselung

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Mehr Live, mehr Statistik, mehr mobil: SPIEGEL ONLINE geht in die Sportoffensive. Künftig finden Sie bei uns noch mehr Daten zu Fußball und Formel 1 und noch mehr Live-Events aus der Welt des Buntsports. Sie haben Fragen oder Wünsche? Dann lassen Sie uns diese hier wissen...
    Hilfe, bloß nicht noch mehr Sport !!! Die Welt brennt und dann ist es einfach banal, ob irgend ein viel zu hoch bezahlter Nichtsnutz 1/1000 Sekunde schneller war, ein Sportrentner beim Knickerspiel für Erwachsene ein Loch mehr geschlagen hat oder ein Haufen Berufssportmillionäre ein Tor mehr oder weniger geschossen hat. Ich jedenfalls kann gut auf noch mehr aufgezwungene Dauerberieselung verzichten.