Wie finden Sie die Android-App des SPIEGEL?

DER SPIEGEL - jetzt als erstes multimediales Nachrichtenmagazin Deutschlands auch auf allen Android-Geräten. Wie finden Sie die neue Android-App? Und was kann man verbessern?
  1. #80

    Merkwürdig

    Zitat von purzelrechner Beitrag anzeigen
    Ist mit meinem Handy leider nicht kompatibel (Motorola Milestone).
    Habe ich auch, läuft bei mir.
  2. #81

    !

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    DER SPIEGEL - jetzt als erstes multimediales Nachrichtenmagazin Deutschlands auch auf allen Android-Geräten. Wie finden Sie die neue Android-App? Und was kann man verbessern?
    Die App ist prima. Einziger Verbesserungsvorschlag meinerseits wäre, die Bilderstrecke(n) bzw. den Bilderzoom nicht mit einem einfachen, sondern mit einem Doppeltatsch zu starten und zu beenden.

    Ich weiß nicht, wie das auf 10 Zoll Tablets aussieht, aber bei meinem 7 Zöller ist es so, dass ein großes Bild am Artikelanfang den Bereich zum Weiterblättern doch arg einschränkt. Eben weil man zum Blättern unbedingt auf den Text tatschen muss. Ein Tatsch auf den rechten Rand sollte immer das Weiterblättern auslösen, egal ob da ein Bild ist oder nicht.
  3. #82

    Naja, der Zweck ist ja ein anderer...

    Nun, der Sinn der App ist ja ganz klar nicht, das Lesen komfortabler zu machen, sondern neue Abo-Kunden zu gewinnen.

    Das ist ja auch legitim. Etwas unsympathisch finde ich aber, dass dies nicht auch so "kommuniziert" wird.

    Ansonsten, was die im Video angepriesenen Mehrwerte angeht:

    - Exklusive Video-Reportagen:
    Wenn hier nicht nur Reste zu sehen sind, wäre es vielleicht tatsächlich in Mehrwert - das hängt dann stark vom Inhalt ab. Wenn aber nur die Sachen, die nicht gut genug für die Hauptbeiträge waren, hinzugefügt wurden - nunja..

    - "Interaktive Grafiken"
    Nerven mich schon immer, auch am PC. Dadurch, dass die Balken sich bewegen, statt gleich im Endzustand angezeigt zu werden, wird die Sache eher unübersichtlicher als übersichtlicher. Das ist nur ein Technik-Gimmick, das nett anzusehen ist. Und wenn ich bei einem Textvergleich nicht beide Texte tabellarisch nebeneinander sehe, sondern einen Trenner zwischen beiden Texten hin- und herschieben muss, wie das im Spiegel immer mal gerne gemacht wird, finde ich das auch sehr unübersichtlich.
    Fazit: Darauf verzichte ich gerne.

    - 360-Grad Fotos.
    Auch hier nur ein "Naja". Habe ich selbst mal eine Zeitlang angefertigt, kam aber zu dem Schluss, dass ein guter Eindruck letztlich durch ein, zwei sorgfältig ausgewählte normale Fotos viel besser vermittelt wird. Insbesondere, weil hier dann schon jemand die passenden Ansichten für mich ausgewählt hat, und die Betrachtung nicht dem zufälligen Hin- und Hergeschiebe durch mich unterliegt. Auch hier: Im Normalfall ist dies eine technische Spielerei ohne wirklichen Nutzen.

    - "Making-Of" Videos:
    Hmmmm... interessiert mich das? Kommt natürlich auf die Inhalte an, aber ich denke eher nicht.

    Also Fazit:

    Die neue App ist schlicht eine Möglichkeit, den aktuellen gedruckten Spiegel online zu lesen. Das ist der Vorteil, und nicht die Gimmicks.

    Wenn ich dann aber für das Online-Lesen auch noch 50 Cent mehr pro Heft bezahlen soll, dann warte ich doch lieber bis Montag auf das Papierheft, das ich immer und überall ohne leeren Akku in höchster Auflösung und sogar in strahlendstem Sonnenschein lesen kann...

    Und online begnüge ich mich weiterhin mit SPON, dessen Mobilseite ja tatsächlich ganz hervorragend für das
    Lesen am Handy geeignet ist. Hierzu noch ein großes Lob!
  4. #83

    unübersichlich

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    DER SPIEGEL - jetzt als erstes multimediales Nachrichtenmagazin Deutschlands auch auf allen Android-Geräten. Wie finden Sie die neue Android-App? Und was kann man verbessern?
    Das Leseerlebnis des Spiegel auf dem Android-App ist erheblich eingeschränkt. Ich möchte wie die normale Printausgabe blättern können, mich ganz normal wie im Heft umschauen können.
    Die einzelnen Seiten sind oft textüberladen ohne Bilder und Grafiken. Wenn das App nicht verändert wird, werde ich fürs gleiche Geld mir lieber die Printausgabe kaufen.
  5. #84

    Heftwahl funktioniert nicht, sonst o.k. !

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    DER SPIEGEL - jetzt als erstes multimediales Nachrichtenmagazin Deutschlands auch auf allen Android-Geräten. Wie finden Sie die neue Android-App? Und was kann man verbessern?
    In meinem Acer 7" Tablet funktioniert der App prima !
    Was zu beanstanden ist, ist der nicht funktionierende Menubefehl "Hefte", um auf eine aeltere, vorhergehende Ausgabe greifen zu koennen. Der Vorgang "de.spiegel.ereader" wird immer unterbrochen.
  6. #85

    Alles hervorragend!

    Den Spiegel lese ich völlig papierfrei seit längerer Zeit an verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Geräten.
    Auf dem PC bzw. Laptop ist alles einwandfrei incl. epaper-Version, die ich aber nur für alle Offline-Fälle bereithalte.
    Spitzenmäßig gefällt mir die Android-App auf dem prestigefreien LIFETAB von ALDI mit Mobilstick (3G-Verbindung). In dieser Form lese ich am häufigsten und bin äußerst angetan. Die vielen Wehklagen in den Kommentaren sind mir ein ein echtes Rätsel.
    German jammer? Mein großes Lob geht an das Team des Spiegels für die ausgezeichnete Arbeit.
    Vielen Dank.
  7. #86

    Nicht kompatibel mit Android 4.0.4?

    Bislang hatte ich keine Probleme: selbst auf dem Sony Xperia mini pro ließ sich das Heft gut lesen. Aber mit der neuen Android-Version 4.0.4 lässt sich die App leider nicht mehr starten. Schade ...
  8. #87

    funktioniert nicht mehr

    Das app war einige Monate recht praktisch , aber seit einigen Tagen nur noch "Schlagzeilen konnten nicht geladen werden" und das mit WiFi und anderen Verbindungen.
  9. #88

    Probleme mit Verbindung

    Guten Morgen,

    ich habe seit dem letzten Update auch immer Probleme mit dem Laden der Daten.
    Auch die SPIEGEL-online App meldet mir neuerdings ständig einen "Fehler beim Laden der Daten".
    Vor dem letzten Update der App hat noch alles einwandfrei funktioniert.
    Vielleicht kann sich ja jemand vom SPIEGEL dazu äußern, ob es hier derzeit Probleme gibt?

    Ich habe auch deswegen schon vor einiger Zeit eine E-Mail an SPIEGEL Online geschrieben. Aber darauf erfolgte keinerlei Reaktion. :-(

    Tschau Ralf
  10. #89

    Diskrepanz

    Sie haben einen krtitischen Artikel über Google, die Apk-Datei für Android gibt es offenbar nur im Google Play Store. Oder kann ich sie hier downloaden? Das wäre super.