Was bringt die Bundesliga-Saison 2011/2012?

Der Kampf um die deutsche Meisterschaft startet wieder. Wer wird am Ende der Saison die Schale in den Händen halten? Wer steigt ab? Welches werden die Flops und Tops der Saison werden? Wagen Sie Prognosen?
  1. #4370

    Zitat von ray05 Beitrag anzeigen
    Tja, wie heißt es doch so schön wie wahr: Stürmer haben im eigenen Strafraum nix verloren. War schon eine unglückliche Aktion vom ansonsten hervorragenden Sigi Held, dem Italiener den Ball zum Ausgleich maßgerecht vorzulegen ... :) Aber gut, ohne Schnellinger wären wir ja nicht mal in die Extratime gekommen. Klar, ein Finale BRA vs GER wäre vermutlich nochmal ein echtes Spektakel geworden, aber vermutlich wär´s uns auch nicht anders ergangen wie den Italienern, die in der zweiten Halbzeit des Endpiels ja einfach plattgespielt waren und im brasilianischen Wirbel untergingen. Hm, mir ist so ein dritter Platz bei einer WM immer lieber als ein eventueller zweiter, einfach weil der dritte Platz besser "schmeckt". Als Dritter hast du das letzte Spiel gewonnen und fährst zufrieden nach Hause, als Finalunterlegener dagegen hast du noch ein Weilchen zu knabbern. In einem Endspiel verlieren ist immer oberkagge.
    Absolute Übereinstimmung.

    Wobei die Abwehrspieler inkl. Maier Sepp bei den anderen Toren auch nicht so dolle aussahen. Das sollte zur Ehrenrettung des unglücklichen Siggi gesagt werden. Den Franz mit seiner lädierten Schulter und seinem 'Halbzwangsjackenverband' natürlich ausgenommen...Der wandelte eh nur noch als halbe Leiche über den Platz... ;-)

    "Schnellinger.......Ausgerechnet Schnellinger.......werden die Italiener jetzt sagen....." Das war der Kommentar von Ernst Huberty. Kaum eine Veränderung der Stimmlage. Und das bei diesem Tor in dieser Spielsituation. Der Ernst hat das gesamte Spiel inkl. Verlängerung über weniger geschwätzt als Bela Rethy heute in 10 Minuten...
    Schnellinger hat 'mal erzählt, er sei nur da vorne gewesen, weil er sich schon Richtung Ausgang orientiert hatte, und der lag hinter dem italienischen Tor. Kein typischer 'Verteidigerschuss', wie man dmals sagte. Zeigt aber auch, dass Abwehrspieler durchaus etwas im gegnerischen Strafraum zu suchen haben (im Gegensatz zum Stürmer im eigenen)... ;-)

    Vermutlich wäre die deutsche Elf ähnlich eingebrochen wie die Italiener im Endspiel, da ist schon etwas dran. Dennoch schade, dass es nicht zum Endspiel BRA - GER gekommen ist. Wirklich erstaunlich, dass es erst 02 soweit war.

    Ein 'kleines Finale' hat noch einen anderen Effekt. Die 'Reservisten' können eingesetzt werden; die kommen dann auch noch zu einem WM-Einsatz. Sollte man nicht unterschätzen, sorgt auch hier für Frustabbau. War 06 und 10 ja auch so. 70 stand bei diesem Spiel z.B. Horst Wolter im Tor. Der hat großartig gehalten; die Urus haben mächtig gedrängt und die Deutschen waren vielfach platt nach diesem HF. wobei es natürlich auch beim Spiel um den 3. Platz einen Verlierer gibt... ;-)

    Verlorene Endspiele sind wirklich Frust pur. Manchmal tragen sie sogar zu nationalen Tragödien bei wie dem Ungarn-Aufstand 56. Manchmal machen sie dich aber auch zu 'unsterblichen' Fußballhelden. Wer würde heute noch von Tilkowski sprechen, wenn er nicht beim legendären 'Wembley-Tor' dabei gewesen wäre.
  2. #4371

    unverständlich

    Zitat von Oback_Barama Beitrag anzeigen
    Die ostdeutschen Clubs kämpfen seit der Wende mit den gleichen Problemen, wie fast alle osteuropäischen Clubs, des ehemaligen kommunistischen Ostens,.. in Polen, Tschechien, Ungarn, und so weiter..
    Also, die Verwirtschaftisierung und Marktliberalisierung des Fußballs hat alle getroffen. Man kann mit den reicheren westdeutschen, bzw. westeuropäischen Vereinen nicht mithalten, bzw. man kann die ständige Abwanderung der besten Spieler nach Westen nicht aufhalten. Während des Kommunismus konnte man noch einigermassen mithalten, da es den Spielern aus Osteueropa verboten war nach Westen zu wechseln, oder erst spät, so mit 30 Jahren.
    Jetzt aber,...können die ostdeutschen Clubs mit den westdeutschen in der BL nicht mithalten (es gibt sie zur Zeit nicht) und die osteuropäischen können im Europapokal mit den west- und südeuropäischen auch nicht mithalten, bis vielleicht auf Paar Oligarchenclubs aus Russland und Ukraine, wobei sie können in der CL auch nichts reißen.
    Wobei ich nicht verstehen kann, dass ein Abramovich nicht in Dresden oder ein Gerd Schröder nicht in Leipzig investiert;-) Die wären doch sicher hochwillkommen. Imagegewinn, besonders im zweiten Fall, enorm!!
  3. #4372

    Zitat von Mitschka Beitrag anzeigen
    beim spiel der clubberer gegen die bayern rechnet wirklich keiner mit einem 2-1 oder 1-1,-))
    ich auch nicht, aber sagen würde ich es hier nicht;-)
  4. #4373

    Zitat von krafts Beitrag anzeigen
    Diesmal will ich auch mal:

    BVB - VfB 3:1 (Dortmund auf Meisterkurs)
    B04- SCF 1:1 (Freiburgs Eichhörnchen gegen den Abstieg)
    WB-05 3:2 (Werder gewinnt mal wieder daheim)
    FCN-FCB 0:3 (Bayern zieht nach)
    FCK-HSV 0:0 (Blind gegen Lahm)
    FCA-FC 2:1 (Effzeh in der Krise)
    BSC-VfL 2:1 (Otto weiter im Aufwind)
    96-BM 1:2 (Diesmal geht Hannover die Puste aus)
    TSG-S04 1:3 (Schalke schießt sich den Euro-Frust von der Seele)
    Dann will ich mal zitieren:

    BVB - VFB 4:1 Dortmund marschiert weiter an der Spitze
    B04 - SCF 2:1 BAYER gewinnt mal wieder knapp
    WB - M05 2:1 Werder weiter zu Hause stark
    FCN - FCB 1:1 Unentschieden im Lokalderby
    FCK - HSV 1:0 HSV weiterhin absteigend
    BCA - FC 1:1 Unentschieden im Abstiegsduell
    HBSC - VFL 2:0 Die alte Dame kann es wieder
    H96 - BM 1:1 Hannover muede
    TSG - S04 2:1 Schalke mit Torwart Problemen

    Fazit: BVB weiter an der Spitze und die Bauern hoffen weiter !!
  5. #4374

    Zitat von ray4912 Beitrag anzeigen
    Wobei ich nicht verstehen kann, dass ein Abramovich nicht in Dresden oder ein Gerd Schröder nicht in Leipzig investiert;-) Die wären doch sicher hochwillkommen. Imagegewinn, besonders im zweiten Fall, enorm!!
    Abramowitsch finanziert glaube ich daheim, auch ZSKA Moskau...
    Schröder hätte Hannover 96 finanzieren können, zusammen mit Maschmeyer..
    Ach nee, Schröder ist eigentlich BVB-Fan..
  6. #4375

    Ganz kurz vor dem Anpfiff etwas, was mich schon stört:

    Beim BVB wird schon heftig mit der Stadt Dortmund über den Termin der 'Meisterschaftsfeier' diskutiert. Kloppo gefällt dies nicht, und ich kann das sehr gut verstehen. Man sollte besser bei der Devise 'Wir denken nur von Spiel zu Spiel' bleiben. Watzke hatte ja auch schon -wie Kehl- von der Meisterschaft geredet. Wenn sich das 'mal nicht rächt (hoffentlich nicht).
  7. #4376

    Wow, was für ein Spiel.
    Da haben sich viele VfB-Fans aufs Neue in diese Mannschaft verliebt. Es gab für uns nämlich lange nichts mehr wo wir uns begeistern konnten.

    Vor ein paar Tagen hatte ich auf ein Unentschieden gehofft, da die Stuttgarter immer gut aussahen in Dortmund. Doch vor dem Spiel war klar dass die Viererkette Boka-Niedermeier-Maza-Sakai spielen würde. DIe wurde schon von Nürnberg auseinandergenommen. Da konnte man nicht unbedingt hoffen.
    Mit der Viererkette Sakai-Tasci-Niedermeier-Boulahrouz hätte man auf ein gerechtes Unentschieden hoffen können. So war es ein glückliches Unentschieden.

    Fussball gucken am Freitagabend lohnt sich also doch.
  8. #4377

    Danke Borussia!!! Was für ein Spiel!

    Lieber nach so einem geilen Spiel mal Punkte lassen, als diese unattraktiven unverdienten Last-Minute-Siege anderer Vereine.

    Und Kloppo s Kommentar war auch spitzenklasse: hier wird nicht wieder gegen Schiedsrichter, DFB, Uefa und und und gewettert, sondern das Spiel gehuldigt.

    Lieber so in der Meisterschaft zur Not zweiter werden, als immer dieses ständige rumgenöle anderer Vereine.

    Der BVB hat ne spritzige fussballhungrige Mannschaft..es macht einfach Spass da zuzuschauen. Und vor allem Spieler die im eigentlichen beim BVB groß herausgekommen sind. Nicht wie der ein odere andere Spitzenclub der ständig nur Söldnerformationen auf s Feld schickt und immer nur drauf aus ist anderen Konkurrenten die Spieler wegzukaufen. Wie kann man sich mit solchen Vereinen überhaupt identifizieren?
  9. #4378

    Zitat von ray05 Beitrag anzeigen
    Dortmund holt noch 8 Punkte:

    vs Stuttgart (1)[...]
    Nun, wir VfB-Anhänger sind einfach immer guten Mutes, wenn´s nach Dortmund geht. Einfach weil´s dort für uns traditionell oft gut und glücklich ablief, ungeachtet des Tabellenstandes der beiden Mannschaften.

    So auch gestern. Was für´n Spiel. Dortmund womöglich mit der besten Saisonleistung, aber nur eine Stunde lang. Und wie wir dann plötzlich in acht Minuten das Spiel umdrehten, und Dortmund das Spiel nochmal umdrehte, und dann ausgerechnet unser Flatterkandidat Gentner nochmal ausglich, diese zweifache Spiel- und Kampfmoral [Doppelmoral quasi :)] - das entschädigt mit einem Schlag für all das unterirdische Gebolze, das die VfB-Truppe über weite Strecken der Saison zeigte. Kompliment VfB, das Gebolze vom Herbst ist hiermit vergeben und vergessen. :)

    Kompliment auch an Klopp, der nicht groß rumjammerte wegen vergebener Torchancen, sondern unsere Leistung voll würdigte. Das geht runter wie Öl, wenn einer wie Klopp das sagt.

    Schaun wir also jetzt, was Bayern in Nürnberg macht.
  10. #4379

    Zitat von peterpretscher Beitrag anzeigen
    Dann will ich mal zitieren:

    BVB - VFB 4:1 Dortmund marschiert weiter an der Spitze
    B04 - SCF 2:1 BAYER gewinnt mal wieder knapp
    WB - M05 2:1 Werder weiter zu Hause stark
    FCN - FCB 1:1 Unentschieden im Lokalderby
    FCK - HSV 1:0 HSV weiterhin absteigend
    BCA - FC 1:1 Unentschieden im Abstiegsduell
    HBSC - VFL 2:0 Die alte Dame kann es wieder
    H96 - BM 1:1 Hannover muede
    TSG - S04 2:1 Schalke mit Torwart Problemen

    Fazit: BVB weiter an der Spitze und die Bauern hoffen weiter !!
    BVB - VFB 2:1 Hier war ich für Dortmund und sehr Torarm;)
    B04 - SCF 1:0 Enge Kiste, aber Bayer packt die EL
    WB - M05 2:1 Immens wichtig für Werder
    FCN - FCB 1:2 Bayern holt auf
    FCK - HSV 2:1 letzter Strohhalm FCK
    BCA - FC 3:1 Augsburg am Limit, aber es reicht
    HBSC - VFL 1:1 Abendspiel?
    H96 - BM 2:1 Hannover will wieder nach Europa...
    TSG - S04 1:2 ...und Schalke in die CL