Fußball-WM der Frauen 2011 - was erwarten Sie vom Turnier?

Vom Sommermärchen 2006 schwärmen die Fans noch heute. Was bringt die nächste Fußball-WM in Deutschland? 2011 messen sich die besten Frauenteams der Welt. Kann das deutsche Team seinen Titel erfolgreich verteidigen? Wird die Stimmung so ausgelassen sein wie 2006?
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Wird die Stimmung so ausgelassen sein wie 2006?
    Ich gehe mal davon aus, dass die Frauen-WM auch im eigenen Land nicht mit der von 2006 vergleichen kann.
    Auch bei vielen Fußballinteressierten wird sich das Interesse ziemlich in Grenzen halten.
  2. #2

    Zitat von krafts Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass die Frauen-WM auch im eigenen Land nicht mit der von 2006 vergleichen kann.
    Auch bei vielen Fußballinteressierten wird sich das Interesse ziemlich in Grenzen halten.
    Aus welchem Grund?
  3. #3

    Ein Wettbwerb aus der Kategorie *EIKS, aber dank den deutschen Medien wird er gehypt zu dem nächsten unsänglichen "Sommermärchen" wo die deutsche NM, alle Gegner sowieso mit 22:0 schlagen wird...
    *Eigentlich Interessiert Keine Sau
  4. #4

    Zu wünschen wäre es...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Vom Sommermärchen 2006 schwärmen die Fans noch heute. Was bringt die nächste Fußball-WM in Deutschland?
    Die Stimmung wird wohl kaum so ausgelassen sein wie 2006, weil es auch einfach viel kleinere Stadien sind. Das Medieninteresse wird da sein, aber ob die Fans so mitziehen? Zu wünschen wäre es.

    Ich fände es übrigens auch klasse, wenn mal die Herren-N-11 gegen die Damen-N-11 spielen würde. Vor vier Jahren waren die Frauen zumindest spielerisch überlegen...
  5. #5

    !

    Zitat von Flosse Beitrag anzeigen
    Ich fände es übrigens auch klasse, wenn mal die Herren-N-11 gegen die Damen-N-11 spielen würde. Vor vier Jahren waren die Frauen zumindest spielerisch überlegen...
    mmmmh. Wenn die Damenelf noch nicht mal in der Lage ist gegen eine Vereins-B-Jugend zu gewinnen, wieso.....?
  6. #6

    Meiner Meinung nach...

    ... wird die Frauen WM kaum bemerkt werden. Es werden nicht mal 10% der Leute wissen, dass es diese WM in Deutschland überhaupt geben soll.

    Zum warum, weil es ein Trauerspiel ist sich die Pässe und Spielzüge anzusehen. Dann kann man sich auch mit gutem Gewissen einen Frauenboxkampf anschauen.

    Es gibt andere Sportarten bei denen Frauen eine "tolle Figur" machen und trotzdem nicht so amateurhaft wirken.

    Meiner Meinung nach können die Veranstalter froh sein, wenn die Stadien voll sind. Mehr wird nicht passieren.
  7. #7

    ...

    Zitat von Flosse Beitrag anzeigen
    Die Stimmung wird wohl kaum so ausgelassen sein wie 2006, weil es auch einfach viel kleinere Stadien sind. Das Medieninteresse wird da sein, aber ob die Fans so mitziehen? Zu wünschen wäre es.

    Ich fände es übrigens auch klasse, wenn mal die Herren-N-11 gegen die Damen-N-11 spielen würde. Vor vier Jahren waren die Frauen zumindest spielerisch überlegen...
    ... und hätten damals schon zweistellig verloren. Was sollen immer diese dummen Vergleiche?
  8. #8

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Wird die Stimmung so ausgelassen sein wie 2006?
    Eher nicht. Es schauen doch die wenigsten Frauenfußball.
  9. #9

    Zitat von Kanzla87 Beitrag anzeigen
    Aus welchem Grund?
    Weil die auswärtigen Fans deutlich weniger sein werden - Frauenfussball reißt noch nicht mal bei uns die Massen vom Hocker. Geschweige denn im Ausland....

    ...diese Stimmung hervorgerufen durch die vielen weltweiten Fans wird es in diesem Ausmaß einfach nicht geben. Deutschland wird es selbst schwer haben, mit den Turnieren in den USA und CHina mitzuhalten. Dagegen war die WM 2006 in Deutschland ein echter Meilenstein. Und wird schwer zu toppen sein...


    ...zum Los: Schwein gehabt. TV definitiv drin.