TV-Kritik zum 4. WM-Spieltag: In den Wahnsinn gestreamt

Diese Fußball-Weltmeisterschaft ist die erste, bei der die Fernsehsender auch die Rechte fürs Online-Streaming der Spiele bekommen haben. Der Praxistest auf dem Bürocomputer endet aber desaströs - zum Schluss wünschen wir uns sogar das Summen der Vuvuzelas zurück. Wo soll das bloß enden?

http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,700710,00.html
  1. #20

    Rofl!

    "Leider ist ein Problem mit dem ausgwählten Beitrag aufgetreten. Das betrachten des Videos ist momentan nicht möglich."

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/haupt...-und-GRE---NGA
    Ja ja! oder JO JO!
    Die Rechtlich-Öffentlichen habe öffentlich, offentsichtlich die Problem im Live-Streaming gelöst!...
    Jetzt stellt sich mir aber wirklich die Frage:
    "Wie dumm muß man sein?"!