SPIEGEL MOBIL - Lob und Kritik

Deutschlands wichtigste Nachrichtenseite für unterwegs: Auf mobil.spiegel.de wird Ihr Handy zur Informationszentrale - welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht? Welche Ideen und Anregungen haben Sie? Diskutieren Sie mit, wir greifen Verbesserungsvorschläge gerne auf!
  1. #1

    Also ehrlich gesagt, hab ich damit NULL Erfahrung gemacht.
    Ich telefoniere nur mit dem Handy (vielleicht mal ne SMS).
  2. #2

    Zitat von Niobe Beitrag anzeigen
    Also ehrlich gesagt, hab ich damit NULL Erfahrung gemacht.
    Ich telefoniere nur mit dem Handy (vielleicht mal ne SMS).
    Ich trete dann mal unauffällig an Ihre Seite. Mein Handy, obwohl relativ neu, ist nicht (wie erforderlich) HTML-fähig, wie hier so schön beschrieben.
  3. #3

    Zitat von Umberto Beitrag anzeigen
    Ich trete dann mal unauffällig an Ihre Seite. Mein Handy, obwohl relativ neu, ist nicht (wie erforderlich) HTML-fähig, wie hier so schön beschrieben.
    Je niedriger die Hürden, desto mehr stolpern die user, weil sie beim Gehen nur noch auf das Händie starren und nicht mehr auf den Weg.... und die Folgekosten treiben die Krankenkassenbeiträge in die Höhe ;-))
  4. #4

    Zitat von Umberto Beitrag anzeigen
    Ich trete dann mal unauffällig an Ihre Seite. Mein Handy, obwohl relativ neu, ist nicht (wie erforderlich) HTML-fähig, wie hier so schön beschrieben.
    Meins ist immerhin WAP-fähig, hübsch dunkelblaumetallic und spielt als Klingelton die Bonanza-Erkennungsmelodie.

    Hilft mir das irgendwie weiter?
  5. #5

    Zitat von chevy57 Beitrag anzeigen
    Meins ist immerhin WAP-fähig, hübsch dunkelblaumetallic und spielt als Klingelton die Bonanza-Erkennungsmelodie.

    Hilft mir das irgendwie weiter?
    Nur wenn Du weißt, wieviele "D" in Bonanza vorkommen !
  6. #6

    Zitat von chevy57 Beitrag anzeigen
    Meins ist immerhin WAP-fähig, hübsch dunkelblaumetallic und spielt als Klingelton die Bonanza-Erkennungsmelodie.

    Hilft mir das irgendwie weiter?
    Definitiv nicht. Das hast Du Pech gehabt, wenn Du die Spiegel-Neuigkeiten auf'm Handy haben willst.
    (Und die Farbe und der Klingelton helfen Dir da auch nicht. ;-)) )
  7. #7

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Deutschlands wichtigste Nachrichtenseite für unterwegs: Auf mobil.spiegel.de wird Ihr Handy zur Informationszentrale - welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht? Welche Ideen und Anregungen haben Sie? Diskutieren Sie mit, wir greifen Verbesserungsvorschläge gerne auf!
    Der Ansatz ist ja ganz gut, nur sowohl Antwortzeiten als auch Kosten sind für Online-Surfen schlicht zu hoch. Da ist das nächste Internet-Café um die Ecke allemal die vernünftigere Lösung. Hinzu kommt der gewaltige Qualitätsverlust in Auswahl und Tiefe der Spiegelberichte in den letzten etwa 2 Jahren.
  8. #8

    Kosten?

    Zitat von Zermelo Beitrag anzeigen
    Der Ansatz ist ja ganz gut, nur sowohl Antwortzeiten als auch Kosten sind für Online-Surfen schlicht zu hoch. Da ist das nächste Internet-Café um die Ecke allemal die vernünftigere Lösung. Hinzu kommt der gewaltige Qualitätsverlust in Auswahl und Tiefe der Spiegelberichte in den letzten etwa 2 Jahren.
    Im Ausland sind die Kosten enorm, das ist wahr. Vielleicht werden ja nach dem Roaming auch noch die Datentarife reguliert.

    Im Inland kosten 30 MB (gelegentliche Nutzung) bei Vodafone 9,95 - regelmässig auch Videos ansehen kostet 19,95 (200 MB / Monat, beides aktuelle Vodafone Datentarife). Es gibt inzwischen auch eine ganze Reihe Flatrate-Anbieter zu vernünftigen Preisen (Base, Aldi etc.). Ich lese SPIEGEL Mobil meistens in der U-Bahn.
  9. #9

    Wieso muss man SPON (oder die BBC, hierzulande) aufs Haendie (oder mobile, hierzulande) laden koennen? Ist doch kontraproduktiv: was soll man denn dann bei der Arbeit aum PC lesen?
    Wuerde mich echt mal interessieren, wieviele sich das nun downloaden - aber die Zahlen werden wir sicher nie erfahren :-(