Welche Zukunft hat Erdgas?

Erdgas ist extrem wichtig für die deutsche Energieversorgung. Aber welche Zukunft hat der Rohstoff? Ist die Abhängigkeit von Russland zu groß?
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Erdgas ist extrem wichtig für die deutsche Energieversorgung. Aber welche Zukunft hat der Rohstoff? Ist die Abhängigkeit von Russland zu groß?
    Was ist das für eine Frage: "Welche Zukunft hat das Erdgas?" Wie die Hexen im Mittelalter - es wird BRENNEN. Gruß g.
  2. #2

    Erdgas hat eine schlechte Zukunft.

    Ich bin überzeugt, man wir es zur Gänze verbrennen !
  3. #3

    Uraltkamelle

    Mit dieser Kamelle wollten schon die Nazis die Holzvergaserautos befeuern.

    Im Schwäbischen haben die 44/45 ein Ölschiefervorkommen unter grauseligen Umständen von KZ-Häftlingen abbauen lassen. Mit in jeder Weise katastrophalen Ergebnissen.
    Ein gutes Archiv sollte solche Informationen eigentlich liefern.....
  4. #4

    Sie meinen bestimmt den Abbau in Dotternhausen bei Balingen, aber was hat das mit diesem Thema hier zu tun?
  5. #5

    Der Dotternhausener ...

    Zitat von darkmaan Beitrag anzeigen
    Sie meinen bestimmt den Abbau in Dotternhausen bei Balingen, aber was hat das mit diesem Thema hier zu tun?
    ... Ölschiefer wird noch heute abgebaut und im Zementwerk als Roh- und Brennstoff genutzt.
  6. #6

    ...

    Welche Zukunft hat Erdgas ?

    Antwort: Keine.

    Die Zukunft der Energieversorgung liegt in der dezentralen Nutzung von erneuerbaren Energien. Die großen Energiekonzerne werden dann ihr Hauptgeschäft nur noch in der Bereitstellung der Energienetze und Verteiler haben.
  7. #7

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Erdgas ist extrem wichtig für die deutsche Energieversorgung. Aber welche Zukunft hat der Rohstoff? Ist die Abhängigkeit von Russland zu groß?
    vergangenheitstechnologien/quellen im wandel der zeit
  8. #8

    Ich willl ja den Deutschen ihren Selbstversorgerenthusiasmus nicht nehmen

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Erdgas ist extrem wichtig für die deutsche Energieversorgung. Aber welche Zukunft hat der Rohstoff? Ist die Abhängigkeit von Russland zu groß?
    Aber wenn man es per Gesetz so machen würde in D, dass alle Kühe nur noch unter einer Glocke, die oben einen Gasbehälter hat, grasen und wiederkäuen dürfen? Biogas gewonnen und Klima geschont. Das dürfte in jedem Fall die dauerhaftere Quelle sein.
    Und für Otto Normalverbraucher wird es so oder so nie einen Gasüberfliuss geben: hohe Preise hohe Einnahmen aus der Energiesteur für den Staat Der Präsident aller Deutschen hat es doch gesagt, dass das Bbenzin noch viel zu billig ist. Müsste dann einmal wohl für das deutsche Gas auch gelten, bzw. es wird preislich nicht in die Region kommen, wo der Bundespräsident sich einschalten müsste..
  9. #9

    soso

    Zitat von Ilu Beitrag anzeigen
    Welche Zukunft hat Erdgas ?

    Antwort: Keine.

    Die Zukunft der Energieversorgung liegt in der dezentralen Nutzung von erneuerbaren Energien. Die großen Energiekonzerne werden dann ihr Hauptgeschäft nur noch in der Bereitstellung der Energienetze und Verteiler haben.
    Und das legen Sie fest oder was?