RTL-Bilanz mit Jauch: Jahresrückblick, uns graut vor dir

Getty ImagesSie haben den Überblick über 2013 längst verloren? Kein Ding, Günther Jauch macht das für Sie! Selten allerdings ging es bei der Jahres-Aufbereitung so banal und beliebig zu wie in dieser RTL-Rückblicks-Show. Schmerzhafter Beleg: der Auftritt von "Guerilla-Kriegerin" Sylvie van der Vaart.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/guen...-a-936656.html
  1. #10

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Sie haben den Überblick über 2013 längst verloren? Kein Ding, Günther Jauch macht das für Sie! Selten allerdings ging es bei der Jahres-Aufbereitung so banal und beliebig zu wie in dieser RTL-Rückblicks-Show. Schmerzhafter Beleg: der Auftritt von "Guerilla-Kriegerin" Sylvie van der Vaart.

    Günther Jauch: TV-Kritik zum RTL-Jahresrückblick 2013 - SPIEGEL ONLINE
    Jetzt muss man die Schreiberlinge bei SPON doch mal fragen, ob sie sich die Hose morgens mit der Kneifzange anziehen.

    Das ist RTL! Die hatten noch nie, auch nur ansatzweise, sowas wie Niveau! Da fällt auch so ein Jahresrückblick in die Kategorie "Müll", auch bekannt als das "RTL Highlight".
  2. #11

    optional

    Bei all den Banalitäten macht es dann wohl auch nix das RTL und Jauch,im Bemühen ja die ersten zu sein, den kompletten Dezember aussparen.
  3. #12

    Was erwarten Sie ?

    Warum soll diese Sendung spannender sein als der Rest der deutschen Fernsehhölle. Wenn es auch nur gelingt, einen Wachkomapatienten in die Flucht und damit ins Leben zurückzubekommen, hat jede deutsche Fernsehsendung ihren Zweck erfüllt.
  4. #13

    Zitat von Meckerliese Beitrag anzeigen
    Lieber H. Jauch,
    dieser Rückblick was wirklich das letzte. Der Abschuss dann noch diese doofe van der Vaart. Dümmer gehts nimmer.

    Gibt es für Sie keine wichtigeren/ bedeutende oder zu ehrende Personen in unserem Land?
    Nö, waren doch alle dabei. Wer soll denn bedeutsamer sein, als die bei Jauch zu Gast gewesenen Gäste?

    Nennen Sie mir da mal jemanden!
  5. #14

    dieser Jauch...

    ...ist doch völlig überbewertet und dazu noch komplett überbezahlt. Was das Werbefernsehen mit seinen Einnahmen treibt interessiert mich nicht - aber die Sonntagssendung in der ARD gehört sofort gestoppt!
  6. #15

    Nur 3 Highlights

    3 Highligts waren relevant das Jahr 2013 widerzuspiegeln. (der syrische Junge, Malala und Jupp
    Heynckes).Alles andere war Kokolores garniert mit dauernden Unterbrechungen für Werbung.
  7. #16

    Zitat von Meckerliese Beitrag anzeigen
    Lieber H. Jauch,
    dieser Rückblick was wirklich das letzte. Der Abschuss dann noch diese doofe van der Vaart. Dümmer gehts nimmer.
    ...
    Ich bin Herrn Jauch dankbar. Ohne diesen Rückblick hätte es doch diesen schön geschriebenen Artikel nicht gegeben. Ein Lob an die Autorin.
  8. #17

    Tatsache ist dass diese Berichte den RTL Zuschauer eher interessieren als politische Gespräche
  9. #18

    Allzweckwaffe Jauch!

    Wie lange sind die Fernsehzuschauer noch bereit, immer die gleichen Figuren vorgesetzt zu bekommen. Ich meine diesen humorlosen, statischen Moderator gibt es nun gefühlte 1000 Jahre. Ich schlafe schon ein, wenn ich nur den Namen lese-
  10. #19

    wann endet eigentlich ein Jahr?

    Doch wohl nicht am 30.11. oder? Wieso werden dann Rückblicke immer früher gesendet? Und im Dezember passiert nichts mehr??