Abgehört: Die wichtigsten CDs der Woche

Warum die Arctic Monkeys mit "AM" eines der Mainstream-Pop-Alben des Jahres vorlegen? Lesen Sie hier. Außerdem: Warum The Weeknd das große R&B-Versprechen nicht einlösen, was Adolar mit Tocotronic gemein haben - und wie man als Rock-Opa mit Dawes glücklich wird.

http://www.spiegel.de/kultur/musik/n...-a-921349.html
  1. #1

    in letzter Zeit

    finde ich den präsentierten Musikstil bei "Abgehört" etwas eintönig - wäre es möglich mal etwas frischen Wind reinzubringen?
  2. #2

    optional

    AM ist tatsächlich ein großartiges Album, das ich mir bestimmt noch oft und mit Freude anhören werde. (Genau wie alle anderen Arctic Monkeys Alben.) Aber tief im Herzen trauere ich doch den Rotzlöffeln von Whatever People Say .... hinterher. Denn die Zeit haben sie ja nun endgültig hinter sich. Aber man kann ja nur froh sein, dass sie nicht den gleichen verhängisvollen Weg wie Kings of Leon, Editors, usw. eingeschlagen haben.